Bilder 2014

TuSpo 1886 Ziegenhain e.V.

Wappen


Geburtstage 2012 - 2014

Die Jedermänner haben die runden Geburtstage ihrer Mitglieder “gesammelt” und feierten sie nun gebührend.

00103a7_

0010_DSC00208

0011_DSC00209

0012_DSC00210

0013_DSC00220

0014_DSC00221

0015_DSC00222

0016_DSC00223

0017_DSC00224

002_Jedermänner Runde Geburtstagsfeier 003

003_Jedermänner Runde Geburtstagsfeier 004

004_Jedermänner Runde Geburtstagsfeier 005

005_Jedermänner Runde Geburtstagsfeier 007

006_Jedermänner Runde Geburtstagsfeier 010

007_edermänner Runde Geburtstagsfeier 011

008_Jedermänner Runde Geburtstagsfeier 014

009_DSC00206

1-Bericht Geburtstagsfeier 2014

1-Gruppenbild

DSC00206

DSC00208




Vom Steigerwald zur Fränkischen Schweiz
Zwei Tage radelten 40 Jedermänner des TuSpo Ziegenhain von Iphofen über Neustadt a.d. Aisch und Forchheim bis Bamberg.
Sofort nach der Ankunft in Iphofen ( bekannt durch Knauff-Gips ) vermittelte die engagierte Reiseleiterin im Rahmen eines Stadtrundganges viel wissenswertes über diese Stadt und ihre Geschichte.
Nach einem kurzen Frühstück führte die Reise entlang des Steigerwaldes durch verträumte Dörfer und abseits von belebten Straßen zunächst nach Neustadt a.d. Aisch.
Unterwegs  berichtete die Reiseleiterin  bei einem kurzen Stopp an der Vogtsmühle im Breitbachtal über die Geschichte und verschiedenen Aufgaben der Mühlen  in dieser Gegend.
Nach ca. 45km erreichten wir die Kreisstadt Neustadt a.d. Aisch. Auch hier wurde auf dem historischen Marktplatz die Geschichte der Stadt erläutert.Besonders sehenswert sind die mittelalterliche Stadtmauer und das
Nürnberger Tor. Täglich um 12 Uhr dreht der Geißbock zur Erinnerung an eine alte Volkssage auf dem Turm des barocken Rathauses meckernd seine Runden.
Auch hier war die Gruppe mit den roten Trikots ein begehrtes Objekt und auch für die dortige Presse einen Bericht wert.
Am späten Nachmittag ging die Reise weiter über Höchstadt bis nach Adelsdorf zur Übernachtung im Hotel Drei Kronen, einem fahrradfreundlichen Betrieb mit einem herrlichen Biergarten, der am Abend zur gemütlichen Runde einlud.
Der Präsident des TuSpo Ziegenhain, Thomas Schrammel, ehrte in diesem Rahmen noch Helmut Brenzel sowie Wolfgang Allendörfer für eine über 60 jährige Mitgliedschaft im Verein.
Am nächsten Tag lud Pfarrer Ingo Fulda zu einem Gottesdienst in der alten Schloßkapelle zu Adelsdorf. Helmut Brenzel mit der Trompete und er selbst mit Gitarre gestalteten einen musikalischen Gottesdienst mit einer besinnlichen Predigt.
Danach führte uns unser Weg in die alte Königs- und jetzige Kreisstadt Forchheim, auch das Eingangstor zur Fränkischen Schweiz genannt. Vorbei an der Kaiserpfalz legten wir auf dem historischen Marktplatz eine Rast ein. Hier gab die Reiseleiterin einen Überblick über die Geschichte der Stadt und deren Gebäude.
Am Main-Donau-Kanal ging es bei großer Hitze weiter in Richtung Bamberg. Zwischendurch erreichten wir unseren Bus um die nötige Verpflegung einzunehmen.
So wurde gegen 15.30 Uhr die Stadt Bamberg erreicht. Mit Worten des Dankes wurde die Reiseleiterin verabschiedet.  Nach dem Verladen der Räder wurde aufgrund der Hitze auf einen Stadtrundgang verzichtet. Vorbei an Klein-Venedig in Bamberg erreichten wir die Altstadt mit Biergarten.
Nach zwei wunderschönen Tagen bei herrlichem Wetter  wurde die Heimreise angetreten. Der Spartenleiter F. Berends dankte dem Busfahrer Jürgen Och für seine enormen Bemühungen und vor allem Bernd Schamari für die wieder einmal hervorragend organisierte Reise. 

Brenzel 1

DSC00155

Gruppenfoto__Jedermaenner_2014

MÜHLING  2

Mühling 7

Neustadt

RIMG0002

RIMG0003

RIMG0004

RIMG0010

RIMG0012

RIMG0013

RIMG0015

RIMG0017

RIMG0018

RIMG0034

RIMG0035

RIMG0036

RIMG0037

RIMG0038

RIMG0039

RIMG0041

RIMG0043

RIMG0047

RIMG0048

RIMG0049

RIMG0050

RIMG0052

RIMG0053

RIMG0054

RIMG0055

RIMG0056

RIMG0058

RIMG0062

RIMG0065

RIMG0067

RIMG0068

RIMG0069



Jedermänner   Bilder 2004   Bilder 2006   Bilder 2007   Bilder 2008   Bilder 2009   Bilder 2010   Bilder 2011   Bilder 2012   Bilder 2013  Bilder 2014   Bilder 2015 

Für die Anzeige der PDF-Dokumente wird der Adobe Acrobat Reader benötigt. Die aktuelle Version findet Ihr unter: get.adobe.com/de/reader/
Für die Anzeige der Fotogalerien wird der Adobe Flash Player benötigt. Die aktuelle Version findet Ihr unter: get.adobe.com/de/flashplayer/
Für die Anzeige der E-Mail-Adressen ist aktiviertes JavaScript erforderlich.